Veranstaltungen

14.08.2020 20:00 Uhr

Brothers in Arms - Dire Straits Tribute Band

Share on Facebook
15.08.2020 20:00 Uhr

Leonard Cohen Project

Share on Facebook
21.08.2020 20:00 Uhr

Mrs. Greenbird

Share on Facebook
22.08.2020 20:00 Uhr

PLANET FLOYD

Share on Facebook
28.08.2020 20:00 Uhr

Andreas Kümmert

Share on Facebook
29.08.2020 20:00 Uhr

Help! A Beatles Tribute

Share on Facebook
30.08.2020 19:00 Uhr

Heinrich Del Core

Share on Facebook
04.09.2020 20:00 Uhr

ABBA Stars

Share on Facebook
05.09.2020 19:00 Uhr

WENDRSONN

Share on Facebook
11.09.2020 20:00 Uhr

Opportunity

Share on Facebook
12.09.2020 20:00 Uhr

SPICY ROOTS

Share on Facebook
18.09.2020 20:00 Uhr

Resonance

Share on Facebook
19.09.2020 20:00 Uhr

POEMS ON THE ROCKS

Share on Facebook

Events 2020

„Heroes - David Bowie Tribute“

David Bowie hat die Popkultur nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer. Das Repertoire der Band umfasst einen sorgfältig ausgewählten Querschnitt aus Bowies langjähriger Karriere. Klassiker wie „Heroes“, „Let‘s Dance“, „China Girl“ oder „Space Oddity“, aber auch selten gehörte Songs der Spiders from Mars Ära, der Berlin Trilogie und seines Spätwerks werden in einer zweieinhalb stündigen Show zelebriert.

Help! A Beatles Tribute

HELP! Die Beatles Cover Band mit der original getreuesten Interpretationen von Beatles Songs! HELP! spielen mit einer unvergleichlichen Liebe zum jedem noch so kleinen musikalischen Detail und erreichen dadurch eine geradezu verblüffende Authentizität. Die Beatles typischen Outfits und der Einsatz vergleichbarer Instrumente und die dadurch erzielte spezielle Soundqualität machen den gewissen Unterschied in den Live-Shows von HELP!

ABBA Stars

ABBA Stars lässt eine unvergessliche Zeit wieder aufleben und nimmt das Publikum mit auf eine „ABBA-Zeitreise“ in die goldenen 70er Jahre. Ob „Honey, Honey“ oder „Money, Money“ – die Melodien und Songtexte kennt einfach jeder! Ohne Zweifel gehört diese Top-Live-Band zu den besten europäischen ABBA-Coverbands. Die beiden beiden tschechischen Sängerinnen verstehen es den Sound nahezu authentisch wiederzugeben

HISS

Nach über 20 Jahren, vielen Platten und mehr als 2000 Konzerten haben HISS alles erreicht. Längst sind sie Lieblinge des Feuilletons und Idole der Massen. Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka‘n‘Roll, Taiga-Twist und Wildwest-Walzern füllt weltweit Tanzböden und die Herzen der Zuhörerschaft.

Cosmic Banditos Classic Rock Show

Supertramp, Led Zeppelin, Alan Parsons, Saga u.v.m. … erstklassige, unfassbar präzise Replika der Classic und Progessive Rock Ära und seit 1994 jedes Jahr auf 7-Eichen! Diesmal mit einem kompletten Set „Delicate Sound of Pink Floyd“.

A Tribute to 70‘s AC/DC

Die ultrastarkstromgeladene authentische Bühnenshow der Band, die sich konsequent den Rock ‘n Roll-Anfängen der früheren AC/DC-Jahre verpflichtet hat, erzeugt immer wieder Fassungslosigkeit. Sie spielten in ihren Anfängen Kneipe um Kneipe und Club um Club, bis hin zu den besten Rock Etablissements und Festivals. Nur verständlich dass namhafte Magazine wie Rock Hard und Metal Hammer über sie berichteten

Brothers in Arms

Brothers in Arms, nicht nur diesen Song kennen dIRE sTRAITS Fans, sondern auch die vielen anderen Welthits dieser Band um Mark Knopfler. Konzertfreunde bedauern jedoch, dass gerade diese Band schon lange nicht mehr Live zu erleben war.

The Leonard-Cohen-Project

Das Trio spielt diese Songs in einer eigenen, ganz auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten und doch authentischen Version. Sie lassen die Musik für sich sprechen und erzählen dafür einiges über die Songs und über Cohen selbst. Dennoch – gerade deshalb – klingen „Suzanne“, „Famous Blue Raincoat“, „Bird On The Wire“, „So Long, Marianne“ absolut glaubwürdig!

MRS. GREENBIRD

Nach dem großen Erfolg der größtenteils ausverkauften Tour im vergangenen Herbst, setzen Mrs. Greenbird Ihre „Dark Waters Tour“ im Frühjahr 2020 fort. Das Duo aus Köln Nippessippi, hat in diesem Jahr gleich doppelt Grund zur Freude: Die gemeinsame „Vogelhochzeit“ und das 10 jähriges Bandjubiläum.

Planet Floyd

Die Band Planet Floyd schafft es bei jedem Konzert aufs Neue, das Publikum in die magische Welt von Pink Floyd eintauchen zu lassen. Gänsehautfeeling bei Titeln wie „Comfortably Numb“ oder „The Great Gig In The Sky“. Lassen Sie sich mit „Shine On You Crazy Diamond“ in Dimensionen fernab vom Alltag entführen. Spüren Sie die Gedanken und die Kritik in den Texten von „Us And Them“ und „Pigs“, die heute fast mehr als damals Aktualität besitzen, und tauchen Sie bei „Echoes“ ein in 22 Minuten Psychedelic pur.

ANDREAS KÜMMERT

Er ist ein Getriebener. Ein ständig Suchender. Nach der Wahrheit. Nach Inspiration. Nach echten Gefühlen. Und natürlich nach sich selbst. Eine Forschungsreise, die Andreas Kümmert schon in frühen Jahren begonnen hat und die ihn nach diversen Höhen und Tiefen nun zur nächsten Etappe führt. Auf seinem neuen Album „Lost And Found“ macht der süddeutsche Musiker Zwischenstation an einem ebenso ungewöhnlichen wie auch ungewohnten Ort. Eine Seite, die komplett anders als all das klingt, was man bisher von dem 31-jährigen Blues-Man gehört hat.

Heinrich Del Core

„GLÜCK g’habt!“– hat Heinrich Del Core in der letzten Zeit häufig - und genau das gibt er in seinem neuen Programm zum Besten. Heinrich Del Core nimmt uns erneut mit auf eine Reise durch den Alltag - absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich. Mit seinen quietschroten Lackschuhen und dem feinen Blümchenhemd hat er neue, herrlich komische Geschichten in seinem Handgepäck, unzählige Lacher und eine Menge an Humor inbegriffen!

WENDRSONN

100% echt, rotzfrech, nachdenklich und virtuos präsentieren Wendrsonn etwas Neues, Einzigartiges: Folkrock mit Herz ond Hirn in ihrer Muttersprache Schwäbisch. Wendrsonnkonzerte sind emotionale Achterbahnfahrten. Fulminante Trips durch vierhundert Jahre Geschichte. Klangvolle Nabelschauen aus Vergangenem, Neuzeitlichem und Zukunftsmusik - bei denen auch ordentlich die Fetzen fliegen.

Opportunity

Seit zwölf Jahren begeistert Opportunity - Marie Fofana (Gesang, Percussion), Axel Nagel (Gesang, Akustische Gitarre) und Gaz (Gesang, Bass) - ihr Publikum mit beeindruckenden Gesangssätzen, aussergewöhnlichen Interpretationen und spielerischer Leichtigkeit. Auf dem Programm steht ein genreübergreifender Stilmix aus Blues, Jazz, Soul, Rock und Country.

SPICY ROOTS

Seit 1994 beweisen Spicy Roots, dass ihre Musik ein Dauerbrenner ist. Ihre Wurzeln, die  jamaikanische Tanzmusik der frühen 60iger Jahre, wurden geprägt von Off-Beat-Rhythmen und melodiösem Gesang. Entstanden ist eine gelungene Mischung aus Ska, Rocksteady und Pop-Elementen, die ihren Stil einzigartig und zu einem besonderen Live-Erlebnis machen.

RESONANCE

RESONANCE spielt Classic-Rock - größtenteils aus den 70er und 80er Jahren, und zwar geprägt durch handwerkliches Können, spielerische Virtuosität und eine riesige Erfahrung. Wer RESONANCE einmal Live erlebt hat, der weiß genau was hiermit gemeint ist, denn egal ob man selbst Musiker ist oder nicht - einfach jeder im Publikum sieht, hört und fühlt, dass hier eine ganz besondere Band auf der Bühne steht.

POEMS ON THE ROCKS

2020 nehmen uns POEMS ON THE ROCKS wieder mit auf eine brandneue poetische Reise durch die Rockgeschichte. Der Zuhörer findet im neuen Programm, mittlerweile der dritten Zeitreise durch den Rockkosmos, erneut erlesene Rockperlen aus vergangenen Jahrzehnten. Mit dabei im Gepäck haben sie ihre neue, dritte CD. Das Besondere des Musikprojekts sind die lyrisch deutschen Übersetzungen, inmitten der herausragenden Rockklassiker, durch Schauspieler JO JUNG, Stimme vieler Produktionen von SWR, ARTE und ZDF.